Kurze Radtour bei optimalen Temperaturen

Für den 18.06.2015 war im Allgäu Regen angesagt, und so fiel die geplante Radtour an der Iller vorerst ins Wasser. Weil viele dennoch ein wenig radeln wollten, trafen wir uns stattdessen drei viertel zehn in Plochingen. Leider setzte dort der Regen schon vor 10 Uhr ein, sodass wir einfach unsere Einkehr vorzogen, die üblicherweise am Ende unserer Touren stattfindet. Es blieb also noch Zeit für die Erklärung, wie Mathematiker an einer Hand bis 31 zählen können. Als auch um 12 Uhr noch kein Regenende in Sicht war, beschlossen wir, nach Hause zu fahren – natürlich auf dem Rad!

Günter und Doris fuhren ostwärts, Werner, Helga und Stefan folgten Frank und Renate gen Westen durch das schöne Körschtal, das spürbar wärmer war als Plochingen. Aus dem Regen wurde Niesel, die Luft war sauber, die Temperaturen sehr angenehm. Endlich konnten wir auch auf der Regionalgruppentandemtour mal unsere Regenkleidung testen. Regenjacke, Helmüberzug und Regenüberschuhe taten ihre Dienste, und wir erfuhren, wie schön Regen sein kann. Der Filderaufstieg hinter Denkendorf hoch nach Hohenheim ist viel einfacher zu fahren, wenn man noch nicht so viele Kilometer in den Knochen hat.

Im Wald zwischen Hohenheim und Möhringen machten wir eine kleine Rast zum Vespern in einer kleinen offenen Hütte. Der stärker werdende Regen störte uns daher zunächst nicht. Natürlich mussten wir noch einige Kilometer fahren. Auf der Karte ist nur unser gemeinsamer Weg von Plochingen bis Möhringen dokumentiert, da wir uns danach trennten und jeder versuchte, so schnell wie möglich nach Hause zu kommen. Ein Bild fehlt dieses Mal, denn niemand hatte eine Unterwasserkamera dabei.

Jeder konnte eine Radtour genießen mit Mitfahrern, die auch alle Spaß hatten. Das war doch allemal besser, als sich die Nase am Fenster platt zu drücken und wegen des Regens Trübsal zu blasen.

Strecke: Plochingen – Deizisau – Denkendorf – Nellingen – Hohenheim – Möhringen

Gesamtstrecke: 25.48 km
Maximale Höhe: 429 m
Minimale Höhe: 254 m
Gesamtanstieg: 318 m
Gesamtabstieg: -156 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 15.60 km/h
Total time: 02:40:58