Auftakt in die Radsaison 2013

An Christi Himmelfahrt trafen sich die Radfreunde der Regionalgruppe Stuttgart am Bahnhof Plochingen. Es war das erste Treffen in der Radsaison 2013, zu dem sich 13 Radfahrer auf 6 Tandems und einem Einzelrad einfanden.

Unsere Route führte uns auf einem Rundweg durch den Kreis Esslingen. Passend zum abwechslungsreichen Kurs hatten wir wechselhaftes Wetter. Es regnete nie wirklich, aber am Vormittag tröpfelte es immer wieder, was in der schwülen Luft eigentlich recht angenehm war. Eine Regenjacke brauchte man nicht, und die Brillengläser blieben weitgehend trocken.

Auf dem Neckarradweg fuhren wir zuerst teilweise auf Schotterwegen und sonst auf Nebenstraßen durch Wohngebiete der Stadt Wendlingen bis ins sehenswerte Kirchheim. Gut asphaltierte Feldwege und nette Land- und Kreisstraßen leiteten uns über Feld und Flur und manchmal auch an Bahnschienen, Autobahn und Neckar entlang. Nach knapp 22 Kilometern hielten wir vor einer Turnhalle, wo Bierbänke und ein Grill zum Pausieren einluden.

In der sehr schönen Landschaft war im Osten und Südosten die Alb zu sehen, vor deren Erreichen wir jedoch umkehrten. Günter gelang es, eine Strecke für uns auszuwählen, die keine nennenswerte Steigung, wohl aber drei schöne schnelle Abfahrten gegen Ende der Tour enthielt. Das ist für einen Rundweg schon erstaunlich. Alle Teilnehmer kamen gut mit und hatten hinterher doch das gute Gefühl, sich ein wenig angestrengt zu haben. Am Ende nach etwa 48 Kilometern kehrten wir noch zu Kuchen oder Bier in Plochingen ein. Es war eine sehr gelungene Tour zum Auftakt in die Radsaison.

Foto der Pro-Retina Tandemtour-Gruppe

Die Teilnehmer der Pro-Retina Tandemtour

Teilnehmer: Nicht auf dem Bild sind Hella & Horst, Sybille & Manne sowie Frank, der fotografierte: (von links) Renate, Helga & Matthias, Uschi & Andi, Doris & Günter, Stefan

Strecke: Plochingen – Neckarradweg bis Wendlingen – Bodelshofen – Kirchheim – Weilheim – Aichelberg – Ohmden – Schlierbach – Ebersbach – Plochingen

Gesamtstrecke: 47.91 km
Maximale Höhe: 416 m
Minimale Höhe: 249 m
Gesamtanstieg: 435 m
Gesamtabstieg: -446 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 19.05 km/h
Total time: 04:08:30

Text: Stefan Küster / Foto: Frank Müller / GPS-Daten: Matthias Tum